Meine Vision

Portrait von Christian Dittrich, Geschäftsfürher der DITTRICH+Kollegen GmbH
Christian Dittrich, Geschäftsführer

Ich habe die Firma DITTRICH+Kollegen gegründet, um kleinen und mittelständischen Unternehmen aus dem Rheinland, dem Rhein-Ruhr-Gebiet und dem Rhein-Main-Gebiet zu helfen, das vorhandene Geschäft profitabler zu gestalten. Dabei ist es das Ziel, dass der Kunde messbare Vorteile hat. Daher lege ich besonderes Augenmerk auf die Auswahl der Produkte, die wir unseren Kunden anbieten.

Um es mit Jack Welch zu sagen: "Wir entwickeln großartige Mitarbeiter, die dann in Folge großartige Produkte und Dienstleistungen entwickeln."

Wie bieten eine Aufgabe. Keinen Job.

Mehr als ein Viertel der Kollegen sind mehr als fünf Jahre Mitglied in unserem Team. Wir suchen Teamplayer, die nicht einen kurzfristigen Job oder ein Studium erledigen wollen. Wir brauchen Menschen mit Herzblut. Im Gegenzug ermöglichen wir sehr viel. Zum Beispiel

  • kostenfreie Getränke
  • privat nutzbares Internet
  • Musikstreams während der Arbeitszeit
  • ggf. kostenfreier Parkplatz
  • Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten statt Stechuhr
  • Homeoffice statt erzwungener Präsenz
  • Teilzeit wenn gewünscht

Um nur einige Punkte zu nennen. Vieles habe ich hier bestimmt nicht aufgeführt, weil es für uns selbstverständlich ist. Ich bin der Überzeugung, dass sich großartige Menschen am besten entwickeln, wenn möglichst wenige Regelungen und Verordnungen zu beachten sind.

Unsere Kollegen nehmen auch gerne gemeinsam an sportlichen Veranstaltungen teil. In 2016 sind das der Firmenlauf am Fühlinger See und der HRS Business Run im RheinEnergie Stadion.

Wenn genügend Kollegen im Haus sind, gibt es oft selbstgemachte Salate. Die zahlt natürlich der Arbeitgeber, das ist bei uns selbstverständlich.

Nachdem wir uns etwas besser kennen gelernt haben, entfällt auch gerne die Urlaubsregelung. Wir haben alle keine Lust auf Strichlisten. Jeder Kollege verantwortet selbstständig, wann, wie oft und wie lange er oder sie in Urlaub geht.

Es ist nicht einfach, uns zu beschreiben...

Unser internes Motto lautet "Wir sind Unternehmer!" - und muss ein Mit-Unternehmer vorgeschrieben bekommen, wie groß sein Auto sein darf und wie viele Tage Urlaub es gibt? Daher haben wir diese Regelungen in den Jahren 2015 und 2016 ebenfalls abgeschafft.

Darüber hinaus machen wir viel zusammen, meist kommen wir auf eine gemeinsame Veranstaltung pro Monat. Auf unserer facebook-Seite berichten wir ein wenig darüber, schauen Sie doch mal vorbei!

Fühlen Sie sich hier angesprochen? Dann nehmen Sie umgehend Kontakt mit mir auf!

Ich bin neugierig, Sie zu treffen!

Herzlichst,

 

Ihr Christian Dittrich

Kaffee kochen können wir selbst

Egal, für welche Stelle Sie sich interessieren: Wir sind schon groß und können uns mit Getränken alleine versorgen. Die "Neuen" werden von uns nicht für Abwaschtätigkeiten oder ein Praktikum an der Kaffeemaschine eingesetzt. Sie sind von Anfang an Kollegin oder Kollege - wobei über alle Ebenen hinweg selbstverständlich mal eine Spülmaschine ausgeräumt oder ein Besprechungstisch eingedeckt wird. Von jedem.

Wir suchen Sie!

Auf diesen Seiten veröffentlichen wir immer unsere aktuell zu besetzenden Stellen. Sie arbeiten in einem jungen Team (unser Durchschnittsalter liegt bei unter 30 Jahren) in einem interessanten Umfeld. Das "Coloneum" liegt mitten im Medienzentrum Köln-Ossendorf. Entsprechend jung und medienorientiert sind die Firmen, die das Coloneum mit uns bevölkern.

Die hier veröffentlichten Stellenausschreibungen sind aktuell zu besetzen. In jeder Position haben Sie neben einem festen Gehaltsbestandteil die Möglichkeit, über attraktive Provisionen an Ihrem eigenen Erfolg zu verdienen.

Umfangreiche freiwillige soziale Leistungen sowie ein offener und transparenter Führungsstil bilden die Grundlage unseres angenehmen Betriebsklimas. Nur selten finden Sie bei uns verschlossene Türen und das Team unternimmt auch außerhalb der Arbeitszeit etwas zusammen.

Unser Bewerbungsprozess

Wir haben einen mehrstufigen Bewerbungsprozess erstellt, der Ihnen die Möglichkeit gibt, uns genau kennen zu lernen. Und wir möchten uns sicher sein, dass Sie bei DITTRICH+Kollegen Ihre Energie voll einsetzen und umsetzen können.

Wir suchen engagierte Mitarbeiter, die auch mal die Ärmel hochkrempeln, wenn es etwas zu tun gibt.

Transparenz und Fairness sind zwei Eckpfeiler aller Beziehungen der DITTRICH+Kollegen GmbH, daher machen wir auch daraus kein Geheimnis.

Das Allgemeine Gleichstellungsgesetz (AGG) bei DITTRICH+Kollegen

Das AGG verbietet Diskriminierungen aufgrund von Alter, Geschlecht, Nationalität etc. Solche Regelungen begrüßen wir ausdrücklich und haben uns auch schon vor der Schaffung dieses Gesetzes entsprechend verhalten.

Daher ist jede Stelle grundsätzlich für jede oder jeden Bewerber geschaffen, der die jeweils fachlichen Anforderungen erfüllt. Wenn uns einmal eine mänliche Jobbezeichnung "durchrutscht" (z. B. "Student" oder "Vertriebler"), so sind damit selbstverständlich auch die weiblichen Entsprechungen (z. B. "Studentin" oder "Vertrieblerin") gemeint. Ein kurzer Hinweis ist für uns nett, dann können wir die fragliche Formulierung prüfen und ggf. verändern. Dazu braucht es keine Hilfe eines Rechtsbeistands.